Abschlussfeier – Klasse 4

Abschlussfeier – Klasse 4

Der Leitspruch des Tages war:

Ich will jetzt über eine Brücke gehen, irgendwann muss ich ja mal was Neues sehen. Ich will jetzt über eine Brücke gehen, du kannst nicht mit, Frau Bührmann, good bye, auf Wiedersehen!

Am Samstag, den 22. Juni trafen sich die Viertklässler auf dem Hof Bührmann zu einer Schatzsuche. Doch zuerst wurden die Tiere auf dem Bauernhof bestaunt. Leo, das kleine Schaflamm wurde mit der Flasche gefüttert, dann wurden die neugeborenen Kälber gestreichelt. Und immer dabei, Tara und Emma, die beiden Hofhunde.

Riesigen Spaß machte das Kirschkernweitspucken. Doch nun startete die Schatzsuche durch Sögeln. Der „Dicke Stein “ wurde ebenso besichtigt, wie der Baum des Jahres 2018. Ein Baum mit vielen roten Nistkästen wurde bestaunt und immer wurde der Blick auf einen möglichen Schatz gerichtet. Neben einem Hochsitz entdeckte Finn im hohen Gras dann die Schatzkiste voller Gold-Schokotaler.

Das Beste war jedoch die Abkühlung im kalten Wasser des Schlossgrabens des Sögelner Gutes. Und der Besitzer Herr von Bock und Polach machte noch ein Gruppenbild mit Torbogen im Hintergrund zur Erinnerung.

Gegen 18 Uhr traf dann die Klasse am Sögelner Dorftreff ein und nach einigen kleinen Beiträgen der Kinder wurde gegrillt und Abschied gefeiert. Auch das Wetter spielte mit und erst nach 10 Uhr kam eine Aufbruchstimmung auf.

Ein toller Tag mit vielen schönen Augenblicken.

WABE-Zentrum, Haste Wir stellen Frischkäse her !
Kommentierfunktion geschlossen